terre gaie

terre gaie

 

Am Fuße der Euganeischen Hügel liegt das familiengeführte Weingut Terre Gaie von Salvatore Lovo.

Die Hügelkette ist vulkanischen Ursprungs und liegt zwischen den sie schützenden Dolomiten im Norden und der Adria im Süden. Hier herrscht ein optimales Mikroklima um hervorragende Weine anzubauen. Seit mehreren Generationen macht die Winzerfamilie Terre Gaie nichts anderes als genau das.

Mit Herz und Verstand führt Salvatore Lovo das Weingut gemeinsam mit seiner Tochter Silvia. Es ist ihre Philosophie mit der Natur zu arbeiten und den Dingen die notwendige Zeit zu geben. Dabei stehen die hier beheimateten autochthonen Rebsorten Serpino und Fior d´Arancio im Mittelpunkt. Aber auch sehr gute Rotweine haben hier Ihren Ursprung.

Ein besonderes Steckenpferd seit nunmehr 30 Jahren ist die Herstellung von ausgezeichnetem Spumante und Prosecco. Mehrmals wurde das Weingut bereits für ihre ausgezeichnete Arbeit prämiert.

Terre Gaie legt äußerste Sorgfalt in jeden Schritt des Herstellungsprozesses und der Qualitätssicherung. Darin ist sich die Familie, die inzwischen mit drei Generationen unter einem Dach wohnt, zu 100 % einig.

 

terre gaie